IHR FINDET MICH JETZT HIER - Bitte klicken!




Samstag, 02.04.2011



Seid gegrüßt. =) Wie man sehen kann, ist seit 2 Wochen ein neues Layout auf meinem Blog. Und wisst ihr was? Ich habe es diesmal selbst designt und dachte ja echt, ich würde so etwas gar nicht mehr zustande bekommen, aber da sieht man mal. Das Coding habe ich von Pia übernommen, da es mir sehr gut gefällt. Dankeschön dafür. <3 Was man auch unschwer erkennen kann ist, dass diesmal „Bruno Mars“ auf meinem Layout ist. :D Wieso? Hach, ich mag seine Musik, ihn als Person gerne und deshalb hat er einfach ein Layout verdient. Für mein nächstes Layout (au man ich denke schon wieder soweit?), welches aber erstmal nicht kommt, habe ich auch schon eine Person im Kopf, die es verdient hat ein Layout zu bekommen. Verraten wird aber noch nichts. :D
 
In den letzten Wochen, in denen ich nicht gebloggt habe, gibt es leider keine neuen Autogramme… dafür aber ein paar Reviews. =) Was es auch noch zu erzählen gibt: Nächste Woche Samstag geht’s für mich dann wieder nach Mailand. Ich freue mich schon total. Endlich wieder shoppen! Da geht es dann definitiv zu „Abercrombie and Fitch“. Wart ihr schon mal in Mailand? Und wenn ja, wie hat es euch gefallen? Werde euch dann diesmal auf jeden Fall einen Bericht mit Bildern dazu schreiben. =)
 
Film: Black Swan
Tänzerin Nina will unbedingt die Doppelrolle als weißer und schwarzer Schwan in einer neuen Produktion von "Schwanensee". Der Druck ihrer Mutter schürt Ninas Ehrgeiz zusätzlich. Doch ihr Lehrer wirft ihr einen Mangel an Sex-Appeal für die Rolle des schwarzen Schwans vor. Zwar bekommt sie die Traumrolle schließlich doch, glaubt ihre Position als Star der Truppe aber gefährdet - insbesondere durch das neu engagierte Talent Lilly, die viel lockerer als sie selbst ist.
Sterne: ** (2 von 5 Sterne)
Kommentar: Leider nicht meins.


Film: Unstoppable
"Das Biest" ist los. Das ist Spitzname einer mächtigen, außer Kontrolle geratenen Lokomotive, die eine gefährliche Ladung mit giftigen Substanzen transportiert, mit Höchsttempo durch das Land rast und alles aus dem Weg räumt, was sich ihr entgegenstellt. Um eine sichere Katastrophe in einem dicht besiedelten Gebiet zu verhindern, ersinnen ein erfahrener Ingenieur und ein junger Lokführer einen irrwitzigen Plan, wie sie das Biest bezwingen können.
Sterne: **** (4 von 5 Sterne)
Kommentar: Auf jeden Fall eine Überraschung wert.


Film: Briefe an Julia
Claire verbrachte vor 50 Jahren ihre Ferien in Italien und hinterlegte einen Brief an die Heldin aus Shakespeares berühmtem Stück, Julia, in Verona. Sophie findet Claires Schreiben, als sie ihren Verlobten auf einer Geschäftsreise begleitet. Sie ist fasziniert von dem Brief, beantwortet ihn und hofft, die alte Dame dazu zu bewegen, ihre Jugendliebe von damals zu suchen. Claire kommt tatsächlich nach Italien - zusammen mit ihrem Enkel.
Sterne: ***** (5 von 5 Sterne)
Kommentar: Toll, Urlaubsfeeling kommt auf. =)


Film: Remember Me
Tyler ist 21 und im ständigen Spannungsverhältnis zu seinem Vater, der nach dem Selbstmord von Tylers Bruder seine Familie fast aufgegeben hat. Auch Allie, ebenfalls 21, hat mit dem Mord an ihrer Mutter eine Tragödie miterlebt. Sie allerdings liebt ihren Vater und nach einigen zögerlichen Dates auch Tyler. Doch ein Geheimnis Tylers gefährdet das Glück - wie auch ein Ereignis, das nicht nur diese Beziehung ins Chaos stürzen könnte.
Sterne: *** (3 von 5 Sterne)
Kommentar: Das Ende passt leider gar nicht zum Film.


Film: Ich bin Nummer Vier
9 Aliens, äußerlich von Menschen nicht zu unterscheiden, sind vor außerirdischen Invasoren, die ihre ganze Spezies vernichtet haben, auf die Erde geflüchtet. 3 von ihnen fallen den Killern zum Opfer, doch der Nächste auf der Todesliste wird Widerstand leisten. Denn John entdeckt auf der Highschool gerade die Liebe, aber auch seine Superkräfte. Als die Jäger ihn stellen, wächst er über sich hinaus und bekommt unerwartete Hilfe - aus der alten Heimat.
Sterne: ***** (5 von 5 Sterne)
Kommentar: Total super Film. =)


2.4.11 18:57
 
Gratis bloggen bei
myblog.de